Weidegansrezeptheft
bestellen...

Zutaten: 1 Bio-Weidegans, 450g würzige Äpfel, 150g Rosinen, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Paprika, Majoran, Thymian, Rosmarin, 1/8 Rotwein, Saft von 1 Orange, 1 Sträußerl frisches Rosmarin

Zubereitung: Die Rosinen in Wasser kurz einweichen und abtropfen lassen, die Äpfel schälen, blättrig schneiden und mit den Rosinen vermischen. Die Bio-Weidegans innen und außen mit den feingemahlenen Gewürzen und Salz gut einreiben, mit den Äpfeln und Rosinen füllen, dressieren und mit der Brustseite nach unten in die Bratpfanne legen, etwas Rindsuppe oder Wasser dazugeben und im vorgeheizten Rohr unter oftmaligem Begießen ca. 1 Stunde pro kg Bio-Weidegans braten und mehrmals wenden. Etwa ½ Stunde vor dem Garwerden mit Rotwein übergießen.

Die Haut wird besonders knusprig, wenn man Brust und Keule mit Salzwasser oder Schnaps bepinselt und 10-15 Minuten bei hoher Oberhitze im Rohr brät.

Die fertige Bio-Weidegans aus dem Rohr nehmen, den Bratensaft mit Orangensaft verrühren und einkochen. Das Gansl portionieren und servieren.

Dazu serviert  man Apfelrotkraut, Kohlsprossen und Grieß bzw. Erdäpfelknödel.

 


Ganslbraten zu Hause leicht gemacht
"Man sollte keine Scheu davor haben sich zu Hause eine Gans zuzubereiten, eigentlich ist es ganz einfach, wenn man ein paar Tipps befolgt.", betont Landwirt und Gänsebesitzer Hannes Ziegelböck.
 

 

Rezepte...einmal GANS anders !
 

Die klassische Martinigans
 

Martini ist Ganslzeit. Allerdings nicht jeder hat Gusto auf ein fettes Gansl. Daher schwört Profikoch Ernst Engel vom Leisserhof in Donnerskirchen auf südburgenländische Weidegans statt Mastgans.
Er kocht ein
Gansl mit weißen Rüben und Feigenpolenta.
 

Humor ist das Lebenselexier von Gastronom Alfred Domschitz. Er leitet seit 30 Jahren "Die Krebsler" - die Oberpullendorfer Faschingsgilde. Wir servieren Ganslbraten im Weinkraut.
 

Hans-Peter Fink vom Gasthof Haberl in Walkersdorf bereitet ein Steirisches Bio-Weidegansl.
 

Die Bio-Bäuerin Maria Haberl aus dem steirischen Liesingtal schlägt eine Gefüllte Weidegans vor.
 

Brigitte Doblhamer in Neundling bei Lambrechten (Innviertel) bereitet einen Feinen Gänsebraten à la Schnatterhof.
 

Mike Süsser bereitete in seiner LT1 Kochshow "Süsser am Samstag" eine
Gefüllte Gans mit Biersauce und Maronen-Kohlsprosse
- Video
-
Original-Rezept auf HP
- Rezept in der Bezirksrundschau Kirchdorf
 

 

Meister des Gänsebratens
Hans Tschemernjak ist der Martini-Gänseboom in Kärnten zu verdanken. Ganslbraten ist für ihn eine Zeremonie der besonderen Art.

 

Powered by IGV PmAustria.at